• Français
  • Beauty

    Kein Plastik in der Kosmetik bitte!

    Winzige Plastikkugeln verunreinigen Trinkwasser und Lebensmittel

    Wer kennt sie nicht, die verführerischen Produkte der Kosmetikindustrie, welche uns zarte, faltenfreie Haut und strahlend weisse Zähne versprechen.

    An sich gar nichts dagegen einzuwenden, nur fanden Forscher die Mikroplastikpartikel jetzt auch in Honig und im Wasser.

    Honig und Trinkwasser sind nach Recherchen des NDR-Verbrauchermagazins „Markt“ teilweise durch mikroskopisch kleine Plastikkugeln verunreinigt. Es bestehe der Verdacht, dass die Kügelchen aus Pflegeprodukten wie Duschgelen, Peelingcremes oder Zahnpasta stammen können, berichtete das TV-Magazin am Sonntag vorab. Das sogenannte Mikroplastik gelange über das Abwasser in die Umwelt und verteile sich dort. Experimente an Miesmuscheln hätten gezeigt, dass die Partikel sich im Gewebe einlagern. Dort bildeten sich dem Bericht zufolge anschliessend Entzündungen.

    20 Minuten hat im November 2013 bereits berichtet. Hier gehts zum Artikel.

    Polyethylen ist der Fachbegriff für die Mikroplastik-Teilchen und findet sich bei Garnier, Nivea, Colgate, Vichy und sogar bei Elmex in sehr hoher Konzentration.

    Nivea – bis anhin übrigens eines meiner liebsten Body Peelings – hat bereits reagiert und verspricht bis Mitte 2015 eine Alternative.

    Wir haben eine adäquate Lösung, die gut riecht und fast nichts kostet:

    Hollywood-Star Gwyneth Paltrow schwört auf Zucker-Peeling. Da die Schönheit weiss, wovon sie spricht, haben wir gleich für euch nach dem Rezept gefahndet:

    Einfach etwas Zucker in eine Schüssel geben und mit Olivenöl mixen. Unter der Dusche in kreisförmigen Bewegungen in die Haut einmassieren und wieder abspülen! Die Haut ist danach streichelzart und das Ölivenöl pflegt die Haut rückwirkend – selbst eine Bodylotion ist danach nicht mehr nötig.

    Die Variante für das Gesicht: Quark, Honig und Zucker vermischen und das Gesicht damit abreiben. Der Zucker rubbelt abgestorbene Hautschüppchen ab und sorgt für eine gute Durchblutung, der Honig hat eine klärende, sowie beruhigende Wirkung.

    Eine wunderbare Lösung bietet auch Caudalíe Naturkosmetik mit Weintraubenkernen und ätherischen Ölen an! Wunderbar unaufdringlich duftend, hinterlässt es eine samtweiche Haut. Die Inhaltsstoffe sind 99% natürlich und wurden ohne Tierversuche produziert.

    Wir wollen unseren Kindern schliesslich keinen Plastikberg hinterlassen oder?

    You Might Also Like

    No Comments

    Leave a Reply